Die besten kostenlosen Drum-VST-Plugins für beeindruckende Schlagzeugspuren

Die besten kostenlosen Drum-VST-Plugins für beeindruckende SchlagzeugspurenDie besten kostenlosen Drum-VST-Plugins für beeindruckende Schlagzeugspuren

Ohne die Erfindung der Drum Machine gäbe es keine moderne Musik.

Und obwohl die meisten DAWs heutzutage mit einer Art integrierter Drum Machine oder Sampler ausgestattet sind, gibt es viele andere, hochwertigere Drum-VST-Plug-ins mit größeren Funktionen und mehr Flexibilität.

Natürlich kann es schwierig sein, die richtige Drum Machine VST für Ihre Bedürfnisse zu finden, vor allem wenn man bedenkt, wie viele es auf dem Markt gibt.

Heute stellen wir Ihnen unsere besten kostenlosen Drum-VST-Plug-ins vor und helfen Ihnen, die perfekte Lösung zu finden.

Die 15 besten kostenlosen Drum VST Plugins

1. Spitfire LABS-Trommeln

Quick-Specs

  • Professionell aufgenommenes Live-Schlagzeug
  • Weitere Downloads der Musterbibliothek
  • Drei-Tasten-Schnittstelle
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Spitfire's LABS ist bis zum Rand mit exzellenten gesampelten Instrumenten gefüllt. Mit der zusätzlichen Drum-Sample-Library ist es leistungsfähiger als je zuvor.

Das Kit hat einen leichten Lo-Fi-Charakter (wie viele LABS-Instrumente), was es zu einer guten Wahl für alternative oder Hip-Hop-Musik macht. Der Kick-Sound ist fett, die Snare ist klobig und die Toms sind schön und geräumig, perfekt für realistische Fills und Grooves.

Wenn Sie das LABS-Plugin von Spitfire heruntergeladen haben, können Sie darüber hinaus auf Dutzende anderer High-End-Sample-Bibliotheken zugreifen, mit denen Sie die LABS-Schnittstelle nutzen können.

Profis

  • Professioneller Klang
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle

Nachteile

  • Keine zusätzliche Tweakability

2. Steven Slate Schlagzeug

Quick-Specs

  • Professionell aufgenommenes Live-Schlagzeug
  • Anschlussmöglichkeiten für elektronische Schlagzeuger
  • Eingebaute Rillen
  • Zahlreiche Parameter für die Optimierung und Anpassung des Kits
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Steven Slate hat eines der besten kostenlosen Drum-VST-Plug-ins auf dem Markt, das sich perfekt für die Erstellung realistischer akustischer Grooves in Ihren Musikprojekten eignet.

Obwohl es sich eher um ein "Freemium"-Plugin mit Upgrade-Optionen handelt, bietet die kostenlose Version dieses Plugins zahlreiche Parameter für die Optimierung und Anpassung des Kits. Von der Mikrofonplatzierung über die Beckengröße bis hin zum Drum-Tuning und darüber hinaus ist es ziemlich überraschend, wie vielseitig dieses kostenlose Drum-VST ist.

Was uns an diesem Drum-VST besonders gefällt, ist die Möglichkeit, es an ein elektronisches Drum-Kit anzuschließen und über MIDI zu spielen, wobei Sie die Velocity-Kurven und Empfindlichkeitsfunktionen nutzen können, die am besten zu Ihrem Spielstil passen.

Profis

  • Erstaunlich viele Optionen zur Optimierung
  • Verschiedene Kits zur Auswahl

Nachteile

  • Die Schnittstelle ist nicht besonders benutzerfreundlich

3. Junn JM-1

Quick-Specs

  • Professionell eingespielte LinnDrum-Samples
  • Lautstärkeregler
  • Kompatibel mit Windows

Die LinnDrum ist wohl einer der berühmtesten Drumcomputer aller Zeiten, doch irgendwie ist sie auch eine der am meisten unterschätzten.

Wenn Sie auf der Suche nach den süßen, nostalgischen Klängen der LinnDrum für Ihre Tracks sind, ist die Junn JM-1 eine der besten kostenlosen Drum-Maschinen, um dies zu tun. Dieses kostenlose virtuelle Drum-Machine-Plugin bildet nicht nur die Sounds der LinnDrum perfekt nach, sondern sieht auch dem Original sehr ähnlich und inspiriert zu Vintage-Arrangements.

Profis

  • Einfache und intuitiv zu bedienende Steuerelemente
  • Ausgezeichnete Vintage-Sounds

Nachteile

  • Nicht viel Flexibilität
  • Nicht Mac-kompatibel

4. AudioSpillage MiniSpillage

Quick-Specs

  • Drei Schlagzeug-Synthese-Algorithmen
  • 64-Bit-Digitalton
  • Eingebaute Voreinstellungen
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Das AudioSpillage MiniSpillage Drum VST-Plugin bietet eine völlig einzigartige Möglichkeit, Ihre Drums durch Synthese zu gestalten. Tatsächlich handelt es sich um einen Drum-Synthesizer VST, mit dem Produzenten genau die Drum-Sounds erzeugen können, die sie in ihrem Kopf hören. Es gibt keinen Grund, stundenlang durch verschiedene Samples zu blättern, um den richtigen Sound für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Mit der kostenlosen Version von AudioSpillage MiniSpillage erhalten Sie eine Basstrommel, eine Holztrommel und Hi-Hats. Wenn Sie also eine Snare Drum synthetisieren möchten, müssen Sie leider von der kostenlosen Version auf die Vollversion upgraden.

Dennoch ist es überraschend, was dieses kostenlose Plugin alles kann, vor allem, wenn man bedenkt, wie viele großartige Voreinstellungen es für den Anfang bietet.

Profis

  • Einzigartige Drum-Synthese-Engine
  • Unverfälschte Klänge
  • Vollständige Klanganpassung

Nachteile

  • Keine Snare-Synthese-Engine im Lieferumfang enthalten

5. Dschinndrum

Quick-Specs

  • Trockene Schlagzeugklänge
  • Tonhöhensteuerung für einige Sounds
  • 32- und 64-Bit-Versionen
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Von Michael Jackson über Peter Gabriel bis hin zu Prince - es ist fast schwierig, die Musik der 80er und 90er Jahre zu hören, ohne die Linn LM-1 Drum Machine zu hören. Allerdings sind Vintage-Schlagzeugmaschinen heutzutage unglaublich teuer und es kann eine Menge Arbeit sein, eine zu finden, die in gutem Zustand ist.

Zum Glück hat die Djinndrum alle Vintage-Drum-Elemente der Original-Drum-Machine in sich.

Profis

  • Faithful Linn LM-1 Freizeitbeschäftigung
  • Intuitive Schnittstelle

Nachteile

  • Kein Absturz der Fahrgeräusche

6. MT Power Schlagzeug 2

Quick-Specs

  • Hochwertige Live-Schlagzeug-Sounds
  • Vorverarbeitete Stichproben
  • Integrierte EQ- und Kompressor-Regler
  • Tausende von verschiedenen MIDI-Rhythmen
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Es gibt nur sehr wenige kostenlose Drumkit-Plugins, die einen realistischen Sound liefern können, und MT Power Drum Kit 2 ist eines davon. Dieses einzigartige Plugin wurde entwickelt, um den Sound eines Studio-Drumkits zu emulieren. Ja, es gibt ein paar Elemente, die im Vergleich zu höherwertigen, kostenpflichtigen Drum-Plug-ins etwas synthetisch klingen könnten, aber im Kontext eines Mixes klingt dieses Ding großartig.

Wenn Sie die synthetischen Eigenschaften stören, können Sie immer noch etwas Sättigung hinzufügen, um etwas mehr Realismus zu erreichen. Mit dem MT Power Drum Kit und dem kostenlosen Plugin von Steven Slate brauchen Sie eigentlich nicht viel mehr, um realistische Schlagzeugklänge zu erhalten.

Profis

  • Hochwertig vorverarbeitete Sounds
  • Innovative Groove-Bibliothek
  • Visuelle Darstellung des Schlagzeugs

Nachteile

  • Becken und Toms klingen ein wenig synthetisch

7. Drum Pro von Studio Linked

Quick-Specs

  • Hochwertige Sample-Drum-Kits
  • Pan-, Volume- und Reverb-Regler
  • 20 Enthaltene Kits
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Studio Linked's Drum Pro ist ein unglaublicher ROMpler mit tonnenweise vintage gesampelten Kits. In der Tat gibt es 20 Drum-Kits zur Auswahl, sowie 12 Pads, Lautstärke- und Pan-Regler, Reverb-Regler und globale ADSR.

Es gibt ein paar sehr realistische Samples hier, obwohl ich sagen würde, dass es besser für so etwas wie ein Hip-Hop-Track als eine realistische Rock-Song ist. Natürlich können Sie jederzeit aufrüsten und mehr Drum-Sounds erhalten, wenn Sie möchten, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Pop, EDM, 80er-Jahre-Rock oder mehr machen könnte!

Die Benutzeroberfläche ist absolut großartig, und mit den einfach zu bedienenden Steuerelementen finden Sie den Drum-Sound, den Sie in Ihrem Kopf hören, in Sekundenschnelle. Alles in allem ist dieses Drum-ROMpler-Plugin eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie schnell Beats erstellen möchten.

Profis

  • 20 gesampelte Kits zur Auswahl
  • Ideal für Hip-Hop und EDM
  • Intuitive Schnittstelle

Nachteile

  • Nicht sehr flexibel beim Sounddesign

8. Bio-Kalbsleder-Kit

Quick-Specs

  • Multi-Velocity-Schichten
  • Fünf-Mikrofon-Layout mit zusätzlichen Routing-Bedienelementen
  • Cymbal Choke und Hi-Hat Öffnungen
  • Globale Einstellungen für Gain, Pitch Bend und Velocity
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Wir waren überrascht, wie realistisch das Organic Calfskin Kit klang, als wir es zum ersten Mal öffneten. Und selbst wenn Sie kein großer Fan des Calfskin-Kits sind, können Sie nach dem Herunterladen dieser virtuellen Drum-Maschine verschiedene Drum-Kits von der Website des Herstellers herunterladen.

Das Schöne an diesem Drum-Plugin ist, dass es Dinge bietet, die keines der anderen Drum-Plugins bietet. Mit Organic Calfskin Kit können Sie zum Beispiel einzigartige Performance-Artikulationen wie Schlägel oder Pinsel verwenden.

Die Bedienelemente auf der Oberfläche sind unglaublich einfach, obwohl Sie auch mit dem entsprechend beschrifteten "Weirdness"-Regler herumspielen können, wenn Sie Ihren Drums eine Tonhöhenmodulation hinzufügen möchten. Benutzer der Korg Volca Sample Drum Machine wissen bereits, wie aufregend es sein kann, Drums zu modulieren!

Profis

  • Sehr flexible Sound-Engine
  • Einzigartige Schlagzeug-Artikulationen
  • Multi-Velocity-Samples

Nachteile

  • Wird nicht mit Installationspaket geliefert

9. Linie der Legenden

Quick-Specs

  • 47 High-End-Samples
  • Acht Einzelausgänge
  • Beispiele im WAV-Format
  • Sculpting-Knöpfe für Punch, Attack und Release
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Auch wenn das Line of Legends Drum-Plugin nicht ganz so technisch aussieht wie einige der anderen kostenlosen Drum-VSTs auf dieser Liste, sollten Sie es nicht unterschätzen. In diesem kostenlosen Drum-VST finden Sie 47 originalgetreue Samples und acht individuelle Ausgangskanäle. Um diese echten Drums zu formen, können Sie die Attack-, Release- und Punch-Regler verwenden.

Das Schöne an diesem Drum-VST ist, dass die Entwickler es nicht mit irgendwelchen Füllsounds vollgestopft haben. Sie erhalten nur großartige, brauchbare Sounds, die Sie in Sekundenschnelle finden können, um schnelle Drum-Grooves zu kreieren. Von monströsen 808s über epische Kicks bis hin zu knallharten Shares und erderschütternden Claps ist alles dabei, was Sie jemals brauchen könnten. Außerdem wurde jeder Drum-Sound in diesem Plugin mit einer SSL 4000 Mixing Console aufgenommen, so dass Sie die Wärme und Knackigkeit erhalten, die nur mit Hardware möglich ist.

Profis

  • Naturgetreue Muster
  • Acht Einzelausgaben zur Weiterverarbeitung

Nachteile

  • Die Schnittstelle ist etwas unhandlich

10. DRMR schlagen

Quick-Specs

  • 2.000 Ton insgesamt
  • Attack-, Decay- und Volume-Regler für Pads
  • Kompatibel mit Mac und Windows

In Beat DRMR finden Sie 178 Drum-Kits, darunter Techno, Electro, Detroit, Acid, Minimal und viele andere Stilrichtungen. Insgesamt stehen Ihnen 2.000 Sounds zur Verfügung, mehr als bei allen anderen Drum-VST-Plugins auf dieser Liste. Neben den regulären Kits gibt es viele großartige Percussion-Kits und Synth-Kits.

Das Interface ist mit 12 Pads und Reglern für jedes Pad ausgestattet, mit denen Sie Attack, Decay, Volume und Pan beeinflussen können. Es gibt sogar Master-Regler für LFO-Rate, LFO-Tiefe, Reverb und Cutoff.

Das Plugin ist eindeutig gut durchdacht und perfekt für jeden Produzenten oder Mix-Engineer, der seine Sample-Library erweitern möchte. Wie bei jeder Drum-Library mit tonnenweise Samples wird man zwangsläufig ein paar Dudes finden, bevor man zu Sounds kommt, die einem gefallen. Aber manchmal können unendliche Möglichkeiten die Kreativität an unerwarteten Stellen fördern, und genau das ist es, was DRMR auszeichnet.

Profis

  • Tonnen von Mustern zur Auswahl
  • Benutzerfreundliches GUI
  • Sinnvolle Kontrollen

Nachteile

  • Viele Stichproben sind sehr mittelmäßig

11. KickMaker

Quick-Specs

  • Vier unabhängige Oszillatoren
  • ADSR-Kurve für gemischtes Signal
  • Onboard-Effekte
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Kick-Drums sind der Herzschlag eines jeden Tracks, daher ist es verwunderlich, dass sich nicht viele kostenlose Drum-Plugins auf sie konzentrieren. Was KickMaker zu einem so exzellenten Drum-Plugin macht, ist, dass es sich auf die Bassdrum konzentriert und es Ihnen ermöglicht, die perfekten Sounds für Ihre Produktion zu entwickeln. Sie finden vier unabhängige Oszillatoren, eine ADSR-Kurve für Ihre Signale und eine breite Palette von Effekten, um Ihre Sounds auf die nächste Stufe zu heben.

Außerdem ist die Benutzeroberfläche sehr intuitiv, so dass Sie effizient individuelle Beats erstellen können.

Profis

  • Intuitive Schnittstelle
  • Hervorragend geeignet für die Erstellung individueller Kick-Samples

Nachteile

  • Funktioniert möglicherweise nicht mit einigen neuen Versionen von MacOS

12. EXD-80 Schlagzeug-Synthesizer

Quick-Specs

  • Acht Drum-Module
  • Vier Stereo-Ausgangspaare
  • Stereo-Effekte (Waveshaper und Granulator)
  • Benutzerdefinierbare MIDI-Notenzuordnungen
  • 128 User Drum Kit Patches
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Der EXD-80 Drum Synthesizer ist ein kostenloses 32-Bit-Drum-Plugin, das ausschließlich für Windows-Benutzer gedacht ist. Mit tonnenweise großartigen Percussion-Sounds und analogen Drums sowie einer hochgradig konfigurierbaren Benutzeroberfläche können Sie aus diesem Ding eine ganze Reihe von Sounds herausholen.

Wenn Sie das Plugin öffnen, finden Sie acht Drum-Module (Kick, Snare, Closed Hats, Open Hats und fünf Percussion-Elemente). Außerdem finden Sie vier Stereopaare und Stereoeffekte, darunter den Waveshaper und den Granulator für zusätzliche Abwechslung. Sie können die MIDI-Notenzuweisungen selbst definieren oder die Standardwerte der 16 Preset-Drumkits oder der 128 User-Drumkit-Patches verwenden.

Insgesamt hat dieser Drum-Synthesizer einen eher merkwürdigen Klang und würde wahrscheinlich nur für besondere Anlässe verwendet werden. Allerdings hat er einige wirklich einzigartige Eigenschaften, die ihn für eindeutige oder sofort identifizierbare Sounds geeignet machen.

Profis

  • Tonnenweise tolle Sounds
  • Sehr flexible Routing-Optionen
  • Hervorragend geeignet für eine breite Palette von Genres

Nachteile

  • Benutzeroberfläche ist ein wenig veraltet

13. Synsonic Instrumente BD-808

Quick-Specs

  • Detaillierte analoge 808-Schlagzeug-Emulation
  • Feinabstimmung der Parameter
  • Intuitive MIDI-Steuerung
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Beats im 808-Stil werden so schnell nicht verschwinden. Mit dem BD-808 von Synsonic Instruments können Sie Ihre Lieblings-Hip-Hop- und Trap-Beats mit dem originalen 808 Bass Drum Sound-Schaltkreis der Roland-Hardware erstellen. Und Sie können sogar eine MIDI-Spur öffnen und dieses Drum-Plugin als Bass-Synthesizer verwenden.

Die grafische Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und verfügt über zahlreiche Regler für Akzente, Attack, Decay, Tuning, Leveling und mehr. Egal, welche Art von 808 Ihre Produktion erfordert, Sie können sie mit dem BD-808 zaubern.

Das Beste daran ist, dass es neben den 808-Sounds, die Sie von diesem Plugin erwarten, eine Menge unerwarteter Klänge gibt, die Sie als Ohrwurm in Ihren Tracks verwenden können. Wenn Sie mögen, was Sie hören, können Sie auf BD-808 Drum Pro upgraden.

Profis

  • Elegantes User-Interface
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Tonnenweise tolle 808-Sounds

Nachteile

  • Keine Sättigungs- oder Verzerrungseinheit

14. Max Projekt T.Rex 606

Quick-Specs

  • Sieben klassische Klänge
  • Drehregler für Reverb und Master Volume
  • Kompatibel mit Mac und Windows

Die Einfachheit scheint oft zu siegen, und der Max Project T.Rex 606 trifft den Nagel auf den Kopf. Mit diesem Drum-Sampler erhalten Sie sieben klassische Sounds sowie einen Hallregler, der den Samples ein wenig Leben und Tiefe verleiht.

Die Drum-Samples in diesem Plugin umfassen Kick, Snare, Closed Hat, Open Hat, Hi Tom, Lo Tom und Cymbal. Wie Sie wahrscheinlich schon am Namen erkennen können, sind diese Samples nicht dazu gedacht, echte Drums zu emulieren, sondern stattdessen die Sounds eines der klassischsten Drumcomputer aller Zeiten - des Roland 606.

Mit ein wenig Hall und den richtigen MIDI-Grooves lassen sich aus diesem Plugin einige wirklich tolle Sounds herausholen.

Profis

  • Einfache und leicht zu bedienende GUI
  • Ausgezeichnete Klänge

Nachteile

  • Sehr begrenzte Flexibilität

15. Sampleson SUB Free Analog Schlagzeug

Quick-Specs

  • 18 analoge Schlagzeug-Samples
  • Pan- und Volume-Regler am Mischpult
  • Keine Installation der Bibliothek erforderlich
  • Kompatibel mit Mac und Windows

SUB ist ein Drum-Synthesizer, der ein analoges Vintage-Drum-Modul nachbildet. Die meisten klassischen Sounds und Vintage-Drum-Elemente, die Sie sich vorstellen können, lassen sich mit diesem einzigartigen Plugin nachbilden. Und mit dem Sub-Frequenz-Oszillator erhalten Sie sogar noch mehr Flexibilität.

Es gibt 18 analoge Sounds, Panorama- und Lautstärkeregler am Mixer und eine skalierbare Oberfläche im High-Definition-Look. Wir lieben die 808-ähnlichen Sounds dieses Plug-ins, die Sie mit den vielen integrierten Reglern anpassen können.

Insgesamt ist das Plugin sehr leichtgewichtig und einfach zu bedienen, d. h. selbst wenn Sie nicht den neuesten und besten Computer besitzen, sollten Sie keine Probleme haben, es zu benutzen.

Profis

  • Wunderschöne Schnittstelle
  • Schont die CPU
  • Jede Menge großartiger Analog-Sounds

Nachteile

  • Nicht so viele Sounds zur Auswahl

ROMpler vs. Drum Machines

Drumcomputer enthalten bereits vorinstallierte Schlagzeug- und Percussion-Sounds. Sie haben in der Regel auch einen eingebauten Sequenzer, mit dem Sie Beats erstellen können, ohne ständig auf den Pads spielen zu müssen. Mit einem Drumcomputer ist es fast so, als hätte man einen echten Schlagzeuger im Raum!

ROMpler hingegen sind digitale Sampler, mit denen Sie Ihre eigenen Sounds aufnehmen und verändern können. Manchmal haben sie einen eingebauten Sequenzer, manchmal nicht.

Wenn Sie einfache Drumbeats mit vorinstallierten Werkssounds erstellen möchten, ist ein Drumcomputer eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch die Klangpalette erweitern und Ihre Beats auf nicht-traditionelle Weise anpassen möchten, sollten Sie sich für einen ROMpler entscheiden.

Brauche ich wirklich Drum VSTs?

Wenn Sie Ihr Produktionsarsenal erweitern möchten, können Drum-VSTs äußerst nützlich sein. Natürlich kann es einschränkend sein, nur kostenlose Drum-VSTs zu verwenden. Wir empfehlen daher, ein oder zwei kostenpflichtige Optionen zu finden, um Ihr Arsenal für mehr Vielseitigkeit zu erweitern. Das Gute daran ist, dass die meisten dieser Drum-Sampler und -Plugins mit Upgrades erhältlich sind, d. h., wenn Ihnen die kostenlosen Versionen gefallen, können Sie sehen, wie es wäre, sie weiter auszubauen!

Wie werden Drum-VSTs verwendet?

Sie können ein Drum-VST auf die gleiche Weise verwenden wie jedes andere VST.

Sie können zunächst Ihren MIDI-Controller anschließen und wie mit einer MPC der alten Schule Parts einspielen oder mit der Pianorolle in Ihrer DAW Beats einzeichnen.

Sie können sich Ideen für Rhythmen und Grooves holen, indem Sie sich einige Ihrer Lieblingstracks anhören und das übernehmen, was sie tun. Natürlich gibt es auch einige VST-Plug-ins, die bereits Grooves integriert haben, aber die sind eher selten.

Sie können diese VSTs auch als Ergänzung zu echten Schlagzeugen verwenden.

Echte Schlagzeuge können aus künstlerischer Sicht befriedigender sein, aber Samples ergänzen echte Schlagzeuge in einer Weise, die das Beste aus beiden Welten bietet. Sie erhalten die Konsistenz und den professionellen Sound von Drum-Samples mit den realistischen Klängen eines Schlagzeugspielers.

Erwecken Sie Ihre Songs mit professionellem Mastering in Sekundenschnelle zum Leben !