10 Tipps, um sich von der SoundCloud-Masse abzuheben

10 Tipps, um sich von der SoundCloud-Masse abzuheben 10 Tipps, um sich von der SoundCloud-Masse abzuheben

SoundCloud ist eine der besten (und oft wenig genutzten) Social-Media-Ressourcen für Musiker und Künstler. SoundCloud ist nicht nur ein praktischer Ort, an dem Sie Ihre Musik präsentieren können, sondern bietet unabhängigen Künstlern auch viele Tools, um ihre Musik online zu bewerben. Mit der kürzlich erfolgten Umstellung auf ein nutzerzentriertes Bezahlsystem gibt es jetzt noch mehr Gründe, SoundCloud zu nutzen, um die Trommelfelle treuer Fans und zukünftiger Fans zu kitzeln.

Wenn Sie neu bei SoundCloud sind oder sich noch nicht die Zeit genommen haben, um herauszufinden, wie Sie das meiste aus Ihrem Account herausholen können, wird dieser Beitrag Sie auf den gelben Ziegelsteinweg zu mehr Followern und möglicherweise zur Weltherrschaft in Ihrer Nische bringen.

1. Wer sind Sie?

Beginnen wir mit der Grundlage: Stellen Sie sicher, dass Ihr Profil aktuell ist und mit Ihren anderen Online-Plattformen übereinstimmt. Wenn Sie ein Bild oder ein Farbschema auf Ihrer Website haben, erstellen Sie ein SoundCloud-Banner, das damit übereinstimmt. Achten Sie darauf, dass alle Links funktionieren und fügen Sie ein Profilbild oder ein Bild ein, damit der Besucher sofort ein Gefühl dafür bekommt, wer Sie als Künstler sind, bevor er überhaupt einen Ton gehört hat.

PRO-TIPP : Canva ist eine hervorragende Ressource für die Erstellung von Kopfzeilen für soziale Medien und hat eine Vorlage speziell für SoundCloud-Banner erstellt.

2. Haben Sie keine Angst zu teilen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Musik bereit ist, auf die Welt losgelassen zu werden, warum teilen Sie nicht eine unfertige Arbeit oder eine Demoversion? Zeigen Sie Ihren Fans, wie Sie arbeiten, mit allen Fehlern und Mängeln. Sie können sogar um Feedback zu bestimmten Abschnitten bitten (siehe Tipp Nr. 7 unten).

Wie Churchill sagte: "Perfektion ist der Feind des Fortschritts". Zögern Sie nicht, teilen Sie noch heute!

PRO TIPP : Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass ein Track nicht repräsentativ für Ihre Arbeit ist, können Sie ihn jederzeit privat machen .

3. Metadaten sind der Schlüssel

Wenn Sie einen Titel auf SoundCloud hochladen, sollten Sie so viele Metadatenfelder wie möglich ausfüllen. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte "Metadaten" auf der Seite zum Hochladen oder Bearbeiten von Songs. Dazu können gehören: Künstlername, Texter, Komponist, Label.

Und das Wichtigste: Verwenden Sie unbedingt Tags für Ihre Musik! Auf diese Weise können Hörer, die SoundCloud durchsuchen, Ihre Songs leichter entdecken.

Tagging ist eine geheimnisvolle Kunst, aber mit ein wenig Experimentieren und der Beobachtung Ihrer Statistiken werden Sie schließlich herausfinden, welche Tags für Sie und Ihren Sound funktionieren. Spammen Sie nicht - seien Sie direkt, ehrlich und prägnant mit Ihren Tags, und Sie werden Ihre Musik leichter auffindbar machen.

PRO TIPP: Nutzen Sie den Abschnitt mit der Trackbeschreibung, um Ihre Mitarbeiter zu taggen und mit SoundCloud zu verlinken, falls vorhanden. Wie bei jeder Social-Media-Plattform sollten Sie das "@"-Zeichen direkt vor dem SoundCloud-Namen der Mitwirkenden verwenden, um auf deren Profil zu verlinken. Diese Markierung gibt den Hörern eine weitere Möglichkeit, einen Blick unter die Haube" Ihrer Musik und Ihres Prozesses zu werfen.

4. Kaufen, kaufen, Vögelchen

Likes sind nett. Aber Vermieter akzeptieren keine Likes, wenn die Miete fällig ist.

Um dies (und andere Käufe) zu erleichtern, können Sie beim Hochladen eines Titels eine Schaltfläche "Kaufen" zu Ihrem Titel hinzufügen. Sie können auf diese Funktion über die Registerkarte "Metadaten" auf der Upload- oder Songbearbeitungsseite zugreifen. Fügen Sie einen Link zu der Online-Plattform hinzu, auf der Sie Ihre Musik verkaufen - Apple Music, Bandcamp, CD Baby usw.

Mit dem Pro-Konto können Sie den Text der Schaltfläche vollständig anpassen und sie benennen, wie Sie möchten. Ermutigen Sie Hörer zum Streaming auf Spotify oder lizenzieren Sie Ihre Musik zur Verwendung in Videos. Oder bitten Sie ganz offen um Spenden mit einem Link zu Patreon oder PayPal. Fans sind oft bereit, Künstler zu unterstützen, deren Musik sie inspiriert.

PRO-TIPP: Wenn Sie Ihren Song hochladen, deaktivieren Sie auf der Registerkarte "Berechtigungen" der Seite zum Hochladen/Bearbeiten des Songs das Kontrollkästchen "Direkte Downloads aktivieren". Wenn ein Hörer den Titel herunterladen möchte, wird er stattdessen den Link "Kaufen" verwenden!

5. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Genau wie Ihr Profil repräsentiert auch das Artwork eines Tracks die Musik und hilft, sie hervorzuheben.
SoundCloud zeigt standardmäßig Ihr Profilbild ohne Artwork an, was dem Hörer nicht immer hilft, den Track zu verstehen.

SoundCloud empfiehlt, ein JPEG oder PNG zu verwenden, das mindestens 800 x 800 Pixel groß und nicht größer als 2 MB ist.

Wenn jemand Ihren Track irgendwo einbettet, z. B. in einem Blog, wird auch das Artwork dazugehören, es lohnt sich also, sich die Zeit zu nehmen, es zum Strahlen zu bringen.

PRO-TIPP: Erinnern Sie sich an Canva aus Tipp 1? Du kannst es auch verwenden, um tolle Grafiken für deine Tracks zu entwerfen.

6. Kommentieren wie ein Profi

Sie wissen wahrscheinlich, dass SoundCloud Fans erlaubt, Kommentare mit Zeitstempel zu Ihrer Wellenform hinzuzufügen (Sie können diese Funktion auf der Registerkarte "Berechtigungen" deaktivieren). Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre eigenen Kommentare hinzuzufügen?

Nutzen Sie die Wellenformkommentare, um die Geschichte Ihres Meisterwerks und Ihres Arbeitsprozesses zu erzählen - "Ich habe meine Katze gesampelt, um diesen epischen Sound im Drop zu erzeugen".

Oder bitten Sie um Feedback zu bestimmten Abschnitten - "Bin nicht sicher, ob das Schlagzeug hier bleiben oder wegfallen soll. LMK was ihr denkt'.

Das oben Gesagte bezieht sich auf Tipp Nr. 2 - haben Sie keine Angst, etwas zu erzählen. Lassen Sie Ihr Publikum wissen, wie Sie die Musik machen, die es liebt.

PRO-TIPP: Wenn Sie einen Song hochladen oder bearbeiten, können Sie auf der Registerkarte "Berechtigungen" Kommentare deaktivieren oder sie nur für Sie sichtbar machen.

7. Einen VIP-Kreis schaffen

Jeder liebt es, sich besonders zu fühlen, und mit SoundCloud können Sie einen exklusiven Hörclub für Ihre Hardcore-Fans mit privaten Links einrichten.

Ein privater Link ist eine großartige Möglichkeit, unfertige Songs mit Ihren Mitarbeitern zu teilen, Pitches an Labels, Blogs oder Verlage zu verschicken oder das Gefühl der Exklusivität für Geschmacksmacher zu vermitteln.

Das Einstellen eines Titels auf "Privat" ist in SoundCloud ganz einfach: Gehen Sie auf der Seite zum Hochladen oder Bearbeiten eines Titels zu den "Basisinformationen" und aktivieren Sie unten die Option "Privat".

Wenn Sie den Track weitergeben möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Teilen", um die eindeutige URL aufzurufen. Dieser Link kann jederzeit zurückgesetzt werden.

PRO-TIPP: Erstellen Sie eine komplette Wiedergabeliste für sich selbst, wenn Sie Ihre Musik bei Verlagen oder Labels vorstellen möchten.

8. Abwechslung

Was ist, wenn deine Musik viele Likes und Kommentare bekommt, du dich aber entscheidest, ein wenig an der Mischung zu schrauben? Keine Angst, konstante Tweaker, SoundCloud hat Ihren Rücken!

Klicken Sie einfach auf das Bleistiftsymbol, um Ihre Spur zu bearbeiten, und verwenden Sie die Option "Datei ersetzen" am oberen Rand, um den Ton jederzeit auszutauschen.

Sie werden keine Kommentare oder Likes verlieren, und mit diesem praktischen Tool können Sie Ihren Produktionsprozess ganz einfach mit Ihren Fans teilen.

PRO TIPP : Wenn Sie den Ton austauschen, fügen Sie unbedingt einen Kommentar zur Wellenform hinzu, damit Ihre Zuhörer wissen, was Sie wo geändert haben.

9. Bringen Sie es zum Glänzen

Es ist toll, den Prozess der Wurstherstellung mitzuteilen, aber einige Fans wollen auch, dass die Wurst verdammt gut schmeckt, also würzen Sie sie und machen Sie die Strecke fertig!

Sie können dafür einen Profi engagieren oder es mit einer Software selbst versuchen. Aber wenn Sie die Yoda-Methode "Tun oder nicht tun, es gibt keinen Versuch" wählen, warum nutzen Sie dann nicht einen Dienst wie eMastered und bringen Ihren Song auf die Höhe der Besten?

PRO TIPP : Testen Sie die Engine von eMastered kostenlos unter eMastered.com

10. Wenn du es baust, werden sie kommen

Vergessen Sie nicht, Ihre Tracks auf allen Ihren Konten in den sozialen Medien zu posten. Überlegen Sie, ob Sie Ihre Musik bei einem YouTube-Musik-Promotion-Kanal einreichen, um mehr Zuhörer und Anhänger zu gewinnen.

Veröffentlichen Sie regelmäßig Titel - verwenden Sie eine Tabelle, um die Veröffentlichungen eines Jahres zu planen, damit Sie sich nicht den Kopf darüber zerbrechen müssen, was Sie veröffentlichen sollen, wenn es wieder einmal Freitag ist.

Wie bei allen anderen sozialen Medien besteht die geheime Soße, um an Zugkraft zu gewinnen, darin, sich nicht nur um sich selbst zu drehen. Gehen Sie auf Ihre Fans ein, wenn sie Ihre Wellenform kommentieren. Unterstützen Sie Ihre Community, indem Sie Tracks von anderen Künstlern teilen und deren Arbeit kommentieren.

PRO-TIPP : Fügen Sie auf Ihrer Profilseite Links zu all Ihren Konten in den sozialen Medien hinzu und richten Sie Verbindungen ein, damit die Titel automatisch an die entsprechenden Konten gesendet werden.

Sind Sie bereit, bessere Musik zu machen? Erfahren Sie, warum Musiker eMastered verwenden, um ihre Audiodaten auf Streaming-Plattformen besser als je zuvor klingen zu lassen.

Erwecken Sie Ihre Songs mit professionellem Mastering in Sekundenschnelle zum Leben !