Grundlagen des Surround-Sounds

Grundlagen des Surround-SoundsGrundlagen des Surround-Sounds

Waren Sie schon einmal im Kino und haben das Dröhnen eines über Ihnen fliegenden Flugzeugs gespürt? Wie wäre es, wenn sich Ihnen die Haare im Nacken aufstellen, wenn Sie die Schritte des Mörders hinter sich hören? Oder haben Sie vielleicht schon einmal eine Gänsehaut bekommen, als Sie im Auto Ihrer Lieblingsband zuhörten und das Schlagzeug und die Percussion um Ihr Fahrzeug herumtanzten?

Dies sind alles moderne Beispiele für Surround-Sound, aber ihre Ursprünge lassen sich bis in die 1940er Jahre zurückverfolgen. Dank Walt Disney war der Zeichentrickfilm Fantasia der erste dokumentierte Versuch, ein vollständiges Surround-Erlebnis bei Live-Übertragungen zu erreichen.

Da die Technologie noch so neu war, wurde der Surround-Mix bei späteren Vorführungen nicht mehr eingesetzt. Erst etwa zehn Jahre später setzte der Film "This Is Cinerama" erfolgreich Surround-Sound in kommerziellem Umfang ein. Heutzutage ist Surround allgegenwärtig (kein Wortspiel beabsichtigt).

Wofür wird Surround Sound verwendet?

Surround-Sound wird hauptsächlich verwendet, um dem Hörer ein räumliches Erlebnis zu vermitteln, bei dem der Klang um ihn herum platziert wird. Man hat das Gefühl, sich direkt neben den Klangquellen zu befinden, anstatt sie nur zu hören.

Seit den 50er Jahren haben wir einen langen Weg zurückgelegt. Die Surround-Technologie ist heute in den meisten modernen Haushalten in irgendeiner Form vorhanden, und die Menschen finden jeden Tag neue Anwendungsmöglichkeiten dafür. Natürlich ist das Heimkino das erste, was uns in den Sinn kommt, wenn wir an ein immersives Audioerlebnis denken. Der Gedanke an Filme mit vorbeirasenden Autos, raumfüllenden Explosionen und vorbeirauschenden Schüssen ist ein typisches Beispiel für Surround. Aber der Kaninchenbau geht noch viel tiefer als das.

Verschiedene Arten von Surround Sound

Wir haben bereits erwähnt, wie Mehrkanalton einen Film zum Leben erwecken kann, aber es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für Surround über das Kino hinaus. Interaktive Medien wie Videospiele (vor allem VR-Erlebnisse) sind ein hervorragendes Beispiel für immersive Audioleistung. Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie spielen ein Spiel und wollen auf der Suche nach einem Schatz eine unheimliche Höhle betreten, als Sie plötzlich ein Rumpeln spüren und ein Knistern hinter sich hören. Oh-oh, eine Falle.

Ohne Surround-Sound wäre dieses Erlebnis flach oder gar nicht vorhanden, was sowohl den Entwicklern als auch den Spielern ein wirklich beeindruckendes Erlebnis verwehrt. Zum Glück macht der allumfassende Ton nicht bei Spielen und Filmen halt. Auch in der Musik gibt es viele Anwendungen , die ein Stück wirklich zum Leben erwecken können. Techniken wie Panning und Stereofeldmanipulation ermöglichen es Produzenten und ihren Zuhörern, den modernen Luxus von Surround-Sound zu genießen!

So funktioniert Surround Sound

Es ist Zeit für eine detaillierte Erklärung, wie das Ganze funktioniert. Der beste Weg, die Grundlagen des Surround-Sounds zu erklären, ist, mit den Kanälen zu beginnen.

Bei den Surround-Sound-Kanälen gibt es drei Zahlen, auf die Sie achten sollten. Diese Zahlen stehen für die Lautsprecher innerhalb des Surround-Systems. Ein Beispiel: Wenn Sie ein Surround-System mit der Bezeichnung "7.1.2" vorfinden, umfasst dieses System sieben Hauptlautsprecher, einen Subwoofer und zwei Höhenlautsprecher. Die Hauptlautsprecher sind bei einem Surround-System für die schwersten Aufgaben zuständig. Diese Lautsprecher übernehmen die Positionierung der meisten Töne in einem Frequenzbereich.

Dann kommt die zweite Zahl, die Anzahl der Subwoofer im System. Die Subwoofer sind für die großen Dröhnungen und bassigen Töne verantwortlich, die Sie bei modernen Produktionen hören (und spüren).

Die letzte Zahl in einem Surround-System ist weniger gebräuchlich als die anderen. Diese letzte Zahl steht für die Anzahl der an der Decke montierten oder nach oben abstrahlenden Lautsprecher im System. Diese letzte Klangebene ermöglicht eine noch detailliertere und präzisere Abmischung. All diese großartigen Surround-Klänge wären jedoch ohne die richtige Software und den dazugehörigen Receiver nicht möglich. Dolby Atmos ist einer der führenden Anbieter von Surround-Sound-Software und ein gutes Beispiel für den richtigen Prozess.

Warum ist Surround Sound so wichtig?

Nachdem Sie all dies bedacht haben, fragen Sie sich vielleicht immer noch: "Warum ist Surround Sound so wichtig? Die Bedeutung liegt darin, dass wir immer wieder neue Maßstäbe setzen, wenn es darum geht, immersive Audioerlebnisse zu schaffen.

Ohne Surround-Sound wären unsere Filme, Spiele, Musik und Live-Erlebnisse auf einen einfachen Zweikanalton beschränkt, was die Art und Weise, wie wir Kunst interpretieren und erleben können, einschränkt. Surround-Sound kann auch zur Heilung und Entspannung des Zuhörers eingesetzt werden. Binaurale Musik nutzt unterschiedliche Frequenzen in jedem Ohr, um einen beruhigenden Effekt zu erzeugen, der verschiedene Emotionen auslösen kann. Umgebungsgeräusche können dieselbe Wirkung haben, indem sie Sie mit beruhigenden Frequenzen umgeben, die Ihnen beim Schlafen, Konzentrieren oder Entspannen helfen.

Wie Sie Surround zur Verbesserung Ihrer Produktionen nutzen können

Üblicherweise werden die meisten Audiodateien in einem einfachen Stereoformat produziert, aber die Möglichkeiten, die ein immersives Sound-Setup bieten kann, sind grenzenlos.

Bei Medien wie Film und Fernsehen können Dialoge in den Vordergrund gestellt werden, während Umgebungsgeräusche für die Seitenkanallautsprecher und alles unter 100 Hz für den Subwoofer reserviert werden. Bei Spielen können Geräusche aus bestimmten Bereichen ausgelöst werden, um dem Spieler anzudeuten, dass er dort etwas finden kann.

In der Musik kann die richtige Platzierung der Bässe Sie verschlucken, und andere Elemente können nach links und rechts geschwenkt werden, um mitreißende Akkorde und Melodien zu erzeugen. Das sind noch lange nicht die Grenzen von Surround Sound. Wir stehen erst am Anfang der klanglichen Möglichkeiten von Immersive Audio. Es wird auch weiterhin ein ungenutztes Werkzeug für viele sein und wird die moderne Musik und das Sounddesign mit Sicherheit vorantreiben.

Sind Sie bereit, bessere Musik zu machen? Erfahren Sie, warum Musiker eMastered verwenden, um ihre Audiodaten auf Streaming-Plattformen besser als je zuvor klingen zu lassen.

Erwecken Sie Ihre Songs mit professionellem Mastering in Sekundenschnelle zum Leben !