Wie viele Takte in einer Strophe?

Wie viele Takte in einer Strophe?Wie viele Takte in einer Strophe?

Als Rapper, Produzent, Sänger oder Musiker jeder Art fragen Sie sich vielleicht, wie viele Takte in einer Strophe in einem Musikstück am sinnvollsten sind. Bei einer so großen Vielfalt an Songstrukturen in der populären Musik kann es schwierig sein zu wissen, wohin man sich wenden soll.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie feststellen können, wie viele Takte in einem bestimmten Lied enthalten sind, und wir zeigen Ihnen einige berühmte Beispiele für verschiedene Taktlängen in Strophen von Hits. Legen wir los!

Was ist eine Strophe?

Um herauszufinden, wie viele Takte eine Strophe hat, müssen Sie zunächst einmal wissen, was eine Strophe ist . Strophen sind in der Regel der längste Teil eines Songs, der sich in erster Linie um den Text und die Haupterzählung eines Musikstücks dreht.

Im Gegensatz zum Refrain oder zur Bridge spielt sich die Strophe in der Regel auf einer wiederholten Akkordfolge ab, wobei verschiedene Reimzeilen in Takte unterteilt sind. Die Strophe ist einer der wichtigsten Teile des Liedes, da sie die Geschichte einer Komposition erzählt.

Was ist eine Bar?

Wenn jemand fragt, "wie viele Takte" ein Stück hat, worauf genau bezieht er sich dann? Ein "Takt" bezieht sich technisch gesehen auf einen Takt der Musik. Ein Takt entspricht also einem einzigen Takt. Umgangssprachlich bezeichnen manche Musiker jedoch eine einzelne Zeile in der Pop- oder Hip-Hop-Musik als einen Takt. Das liegt daran, dass man Takte leicht anhand des Reimschemas eines Titels zählen kann. Allerdings kann es schwierig werden, diese Methode anzuwenden, da der Reim in Pop- oder Rap-Songs nicht immer am Ende einer Zeile steht.

Die Anzahl der Takte in Pop- oder Rap-Musik variiert stark und hängt von einer Reihe von Faktoren ab, die im Folgenden erläutert werden.

Zählen von Takten in einer Strophe

Das Zählen von Takten in einer Strophe ist eine gute Möglichkeit, um Beispiele für unterschiedliche Strophenlängen zu erkennen. Sie können auch aktiv auf den Fluss der Takte innerhalb einer Strophe achten, so dass Sie anfangen können, stärkere Songs zu schreiben.

Achten Sie zunächst auf die Taktart eines Liedes. Das Zählen von Takten bezieht sich im Wesentlichen auf das Zählen von Takten, und die Taktart gibt an, wie viele Schläge in einem einzelnen Takt enthalten sind. Ein Lied im 4/4-Takt hat zum Beispiel vier Schläge pro Takt, wobei eine Viertelnote aus einem vollen Schlag besteht. Sie können diese Schläge abzählen, um zu bestimmen, wann ein Takt beginnt und endet.

Eine andere Methode ist die Suche nach dem Reimschema eines Liedes. Da Reime in vielen Liedern paarweise auftreten, können Sie vielleicht die Takte eines Liedes umreißen, indem Sie die Zeilen identifizieren, die einander entsprechen.

Diese Methode kann Sie bei bestimmten Musikstücken in die Irre führen, aber viele Musikstücke lassen sich auf diese Weise entschlüsseln. Im Zweifelsfall ist jede moderne Musikkomposition in der Regel 8 oder 16 Takte lang. Wenn Sie also in der Nähe dieses Punktes zählen, sind Sie vielleicht auf Ihre Antwort gestoßen.

Takte in einer Strophe

Wie viele Takte hat eine Strophe normalerweise?

Es gibt zwar keine Standardzahl für die Strophenlänge, aber die meisten Songs haben heutzutage eine gleichmäßige Anzahl von Takten. Das liegt daran, dass die Takte oft um eine Reimstruktur herum aufgebaut sind, die meist paarweise vorkommt. Zwei Takte können sich aufeinander reimen, daher werden Strophen oft in Gruppen wie 8 Takte, 16 Takte oder eine durch zwei teilbare Zahl eingeteilt.

Traditionell haben Hip-Hop-Beats eine Länge von 16 Takten pro Strophe, wobei auf jede Strophe ein Refrain oder eine Hook folgt. Allerdings gibt es keinen "richtigen" Weg, Strophen zu schreiben. Solange du die Gesamtstruktur des Songs im Auge behältst, kann vermutlich jede Anzahl von Takten funktionieren, vor allem, wenn du im Stil des Hip-Hop-Freestyle arbeitest.

Faktoren, die die Anzahl der Takte in einer Strophe beeinflussen

Warum haben also manche Lieder mehr Takte in einer Strophe als andere? Hier sind einige der wichtigsten Faktoren, die Takte zur Strophenlänge hinzufügen oder davon abziehen.

Rhythmus

Der Rhythmus oder die Kadenz bestimmter Zeilen innerhalb einer Strophe kann durchaus bestimmen, wie viele Beats und damit wie viele Strophen in einem Lied vorkommen. Der Rhythmus wird durch die Taktart des Titels bestimmt , die angibt, wie viele Beats in einen einzelnen Takt gehören. Ein schnellerer Rhythmus gibt den Interpreten beispielsweise mehr Raum für ihre Zeilen, sobald sie zu rappen beginnen. Daher benötigen Hip-Hop-Songs mit einem schnelleren Rhythmus nicht so viele Takte, da sie eine Menge Text in einer geringeren Anzahl von Beats enthalten können.

Tempo

Eine wichtige Komponente, die bestimmt, wie viele Takte in einer bestimmten Strophe enthalten sind, ist das Tempo des Titels . Zum Beispiel kann ein MC in einem Rap-Song mit einem langsameren Tempo mehr Wörter in die Zeilen einbauen. In diesem Fall braucht man vielleicht nicht so viele Takte, um einen Hip-Hop-Song mit einem langsameren Tempo auszufüllen. Bei einem schnell gespielten Song ist möglicherweise eine größere Anzahl von Takten erforderlich, um eine vollständige Strophe zu bilden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass schnellere Tracks zum Beispiel 16 Takte in einer Strophe haben.

Song-Struktur

Die Songstruktur wirkt sich in vielerlei Hinsicht darauf aus, wie viele Takte Ihnen zur Verfügung stehen. In der einfachsten Form haben kürzere Songs weniger Takte zur Verfügung, so dass Sie sich mit einer kürzeren Strophenlänge begnügen müssen. Sie haben möglicherweise weniger Takte in Ihrer Strophe, wenn Ihr Track andere optionale Strukturelemente wie einen Pre-Chorus oder eine Bridge enthält.

Leistung

In der Rock-, Pop- und Hip-Hop-Musik musst du sicherstellen, dass du oder der Interpret deine Strophe behalten oder rezitieren kann, ohne außer Atem zu geraten. Je nachdem, wie der lyrische Inhalt deines Verses ist und wie er vorgetragen wird, kannst du eine größere oder kleinere Anzahl von Takten in einem kompletten Song haben.

Beispiele für Lieder mit unterschiedlicher Anzahl von Takten in einer Strophe

Um wirklich zu verstehen, wie viele Beats ein Pop- oder Rap-Song haben kann, ist es eine gute Idee, sich einige Ihrer Lieblingskünstler anzuschauen. Hier sind einige Beispiele von Songs berühmter Rapper mit einer unterschiedlichen Anzahl von Takten in den Strophen.

8 Takt Strophe

8-taktige Strophen können kurz und süß oder vollgepackt mit einem schnellen Rhythmus oder einer schnellen Kadenz sein. Ein Beispiel, das immer wieder auftaucht, ist 2Pacs "Changes":

12-Takt-Strophe

12-Takt-Strophen sind in der Rap-Gemeinde weniger verbreitet, aber wenn man genau hinschaut, kann man sie dennoch finden. Man findet sie auch in Pop- und Rocksongs, die auf dem Format des "12-Bar-Blues" basieren. Man denke nur an "I Feel Good" von James Brown:

16 Takt Verse

16 Takte sind wahrscheinlich die häufigste Struktur in Versen. Hier ist ein Beispiel von Kanye und Jay-Z:


Es steht Ihnen also frei, selbst zu bestimmen, wie viele Takte für Ihre Strophe sinnvoll sind. 16 Takte in einer Strophe sind zwar die gängigste Konfiguration, aber sie ist keine feste Regel. Viel Spaß beim Erstellen Ihrer eigenen Takte!

Erwecken Sie Ihre Songs mit professionellem Mastering in Sekundenschnelle zum Leben !