How to Remix a Song: The Ultimate Beginner's Guide

How to Remix a Song: The Ultimate Beginner's GuideHow to Remix a Song: The Ultimate Beginner's Guide

Wenn Sie einen Ihrer Lieblingssongs neu abmischen und den bestmöglichen Remix erstellen möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Wenn du nicht über ein gutes Verständnis der Grundlagen der elektronischen Musikproduktion verfügst, wirst du es wahrscheinlich schwer haben, einen Song zu remixen. Das Schöne an der Erstellung von Remixen ist, dass der Prozess ziemlich einfach ist.

In diesem Leitfaden gehen wir alles durch, was du über das Remixen eines Songs wissen musst, damit du am Ende über das gesamte Wissen und die Werkzeuge verfügst, die du brauchst, um den bestmöglichen Remix zu erstellen.

Was ist ein Remix?

Ein Remix ist ein Track, der so verfremdet oder verändert wurde, dass er an den Originalsong erinnert, aber so stark verändert wurde, dass er als eigenständige Einheit dasteht.

Ein Produzent erhält Stems von Originalsongs, d. h. einzelne Audiodateien (Bass, Gesang, Gitarre, Schlagzeug), und komponiert und arrangiert sie so, dass sie einen endgültigen Track ergeben.

Warum sollte ich einen Song remixen wollen?

Ja, du könntest weiterhin nur Originaltitel veröffentlichen und nie im Leben einen Remix machen, was auch völlig in Ordnung ist. Der Versuch, an Remix-Wettbewerben mit Hunderten oder Tausenden von anderen Musikproduzenten teilzunehmen, nur um einen Platz auf dem Remix-Album deines Lieblingskünstlers zu ergattern, scheint schwierig, oder?

Wenn man darüber nachdenkt, hat man es als Musikproduzent ohnehin mit der ganzen Welt zu tun. Daher ist die Arbeit mit Stems von erfahrenen Produzenten eine hervorragende Gelegenheit, um einen Platz auf einem Album oder einer EP zu ergattern oder einfach einen Remix-Wettbewerb zu gewinnen.

Winning a remix competition is a great way to get your name out there and enhance your reputation. Some remix competitions open the doors up to labels or other big artists.

Oftmals wird bei Remix-Wettbewerben ein offizieller Remix auf einer EP oder einem Album veröffentlicht, was dem Musikproduzenten noch mehr Aufmerksamkeit verschafft. Natürlich ist es wichtig zu wissen, wie man sich als Remixer von der Masse abhebt, was wir in diesem Artikel besprechen möchten.

First, however, let's talk about the legalities of remixing.

Die rechtlichen Aspekte des Remixens eines Songs

Ist es legal, einen Song zu remixen?

Ist es legal, einen Song zu remixen?

It is illegal to take a random song, remix it, and share it online without permission. Even if you only use a split-second of that track, you need permission from the song's copyright holder to redistribute it.

Nur weil Sie auf kostenlosen Streaming-Seiten wie SoundCloud und YouTube veröffentlichen, heißt das nicht, dass dies legal ist.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bootleg und einem Remix?

Viele Produzenten erkundigen sich nach dem Unterschied zwischen Bootlegs und Remixen. Ein offizieller Remix ist etwas, für das ein Künstler oder eine Plattenfirma einen Produzenten bezahlt oder darum bittet.

Ein Bootleg hingegen ist eine inoffizielle Version des Songs, die in der Regel illegal ist. DJs machen oft Raubkopien von populärer Musik, um sie bei Live-Shows zu spielen.

Wenn es um den Verkauf von Musik geht, ist Raubkopieren illegal, auch wenn viele Produzenten Raubkopien von Remixen online stellen.

Wie bekomme ich die Erlaubnis, einen Song zu remixen?

One way that you can get permission to remix a song is by entering remix competitions that are open to the public, as they provide public permission and stems. You can also reach out to the original artist and ask for their permission. If the original artist is unsigned or part of a smaller label, getting permission to remix their song might be pretty easy.

Bei großen Labels könnte es schwierig werden, da sie ihre Werke in der Regel sehr viel stärker schützen.

Was ist, wenn ich keine Erlaubnis erhalte?

Angenommen, du bekommst keine Genehmigung für den Song, den du unbedingt remixen möchtest. Vielleicht meldet sich der Künstler nicht bei dir oder es gibt keine Remix-Wettbewerbe für den Song. Vielleicht hat die Person geantwortet und gesagt, dass du ihren Song NICHT remixen darfst.

Was auch immer der Fall ist, wenn Sie keine Erlaubnis zur Erstellung eines Remixes erhalten haben, können Sie dies nicht legal tun.

Werden Sie verhaftet oder mit einer Geldstrafe belegt, wenn Sie das tun? SEHR unwahrscheinlich.

Natürlich besteht das Risiko, dass Ihr Lied von der Streaming-Website wegen Urheberrechtsverletzung angezeigt wird. Das passiert auf Websites wie SoundCloud und YouTube ständig. Wenn Ihnen das häufig passiert, könnte die Plattform Ihr Konto ganz schließen.

Was brauche ich, um einen Song zu remixen?

Was brauche ich, um einen Song zu remixen?

Stämme

To remix a song, you will need the stems. As we said before, stems are the individual audio tracks from the original project file.

Diese Stems sind an verschiedenen Stellen zu finden, z. B. in DJ Pools, Sample Packs und Remix-Wettbewerben.

You might start by checking out Loopmasters or Splice for sample packs, as you'll be able to find thousands of high-quality sample packs that you can use to remix publicly. From vocal chops to full-on licks to drum grooves, these sites have it all. Plus, you never have to worry about the legality of using a sound you download off of these sites in your remix, as they are free from copyright.

Um Acapella-Tracks oder den Originalgesang beliebter Songs zu finden, sollten Sie Websites wie Acapellas4U, DJ City oder BPM Supreme besuchen. Gesangsstämme können bei der Erstellung hochwertiger Remixe sehr hilfreich sein.

Und schließlich können Sie Stems über Remix-Wettbewerbe finden. Ein Künstler oder ein Label stellt oft eine beliebte Website oder Plattform mit vorhandenen Stems zur Verfügung, mit denen Produzenten arbeiten können. Da sie den Produzenten die öffentliche Erlaubnis erteilt haben, diese Stems zu verwenden, ist dies völlig legal und sogar erwünscht.

Digitale Audio-Workstation (DAW)

Bei der Wahl einer DAW für Ihren Remix gibt es eine Menge Optionen. Produzenten fragen uns oft,

Kann ich Songs in Garageband remixen?

Kann ich mit Audacity Songs neu abmischen?

Kann ich Songs mit Ableton remixen?

Sie wissen, worum es geht.

Die Sache ist die, dass man einen Song mit fast jeder Musikbearbeitungssoftware neu abmischen kann, egal ob es sich um Audacity, Garageband, FL Studio, Pro Tools oder Ableton handelt. Es gibt sogar mobile Apps, mit denen man Songs neu abmischen kann.

Wie man einen Song in 7 Schritten remixt

  1. Wählen Sie den richtigen Weg
  2. Finden Sie Ihre Richtung heraus
  3. Finden Sie die Tonart und die BPM heraus
  4. Vorbereiten der Stängel
  5. Wählen Sie die zu verwendenden Stiele
  6. Gestalte deinen Remix
  7. Mixen und mastern Sie Ihren Remix

1) Wählen Sie den richtigen Weg

When picking an original song to remix, it is important that you choose your song carefully. We recommend only remixing songs that you like. If you hear an original song and your first thought is to change it up completely, then you should probably go with another track. An original song should already feel exciting to you to the point that you want it to use for an official remix.

Wenn Sie nach Songs für einen Remix suchen, achten Sie auf Folgendes:

  • Songs that have catchy hooks (synth leads, vocals, basslines). It should be memorable enough that no matter how much you alter it, listeners will know what it is.
  • Eine BPM, die nicht mehr oder weniger als 10BPM von Ihrem Track entfernt ist.

Klassische Tracks können eine gute Wahl sein, wenn Sie als DJ versuchen, im Club Aufmerksamkeit zu erregen, z. B. ein alter Motown-Song oder ein 90er-Jahre-Titel.

wie man seine Songs neu abmischt

2) Finden Sie heraus, in welche Richtung Sie gehen wollen

Wenn du dich hinsetzt, um deinen Remix zu erstellen, überlege dir, in welche Richtung du gehen willst. Willst du, dass dein Remix etwas ist, zu dem die Leute chillen können, oder willst du, dass er den Leuten im Club das Trommelfell sprengt?

If you're looking to win remix competitions, then you might need to consider the artist, label, or company that put out the contest to see what they are looking for.

3) Figure Out the Key and BPM of the Original Song

Wenn du die Stems des Originalsongs bekommst, musst du ein wenig suchen, um die Tonart und die BPM des Tracks herauszufinden. In den meisten Fällen liefern Remix-Wettbewerbe diese Informationen. Wenn Sie jedoch Bootleg-Remixe erstellen, müssen Sie dies möglicherweise selbst herausfinden.

Knowing the key can help you work much faster, in that you'll be able to find samples and chord progressions that mesh well with the hook on the original song. An easy way to ruin a great remix is by using sounds that aren't in the right key.

TuneBat ist ein großartiger Ort, um Informationen über die Tonart und die BPM eines Originalsongs zu finden.

4) Bereiten Sie Ihre Stängel vor

Die Stems sind die einzelnen Teile des Originalsongs, die normalerweise einem Musikproduzenten für einen Remix zur Verfügung gestellt werden. Bei diesen Stems handelt es sich um separate Dateien, die Sie nach Belieben zerhacken, bearbeiten und mischen können, um einen einzigartigen Sound zu erzeugen.

Normalerweise werden Stems in verschiedene Kategorien unterteilt, z. B. Bass, Schlagzeug, Gesang, Tasten, Gitarren, Effekte usw. Beginnen Sie damit, die Stems in Ihrer DAW zu arrangieren und sie so anzuordnen, dass Sie sehen können, womit Sie arbeiten müssen.

Wenn du deine Stems organisierst, kannst du sehen, welche Elemente du in deinem Remix verwenden solltest und welche du weglassen kannst.

5) Wählen Sie die zu verwendenden Stängel

Once you have your stems organized, you will want to put some thought into which stems you should use. You will have more freedom to get creative with your track the fewer stems you decide to use. This can be great if you want to impart your own sense of musicality and creativity on the track.

Natürlich sollte man sich nicht zu sehr vom Original entfernen, da sonst der Eindruck entsteht, dass es sich um einen "Remix" handelt.

Zunächst müssen Sie entscheiden, welche der Stems im Remix verbleiben sollen. Wenn Sie zum Beispiel entscheiden, dass die Originalstimme ein notwendiger Bestandteil Ihres Remixes ist, behalten Sie diesen Stem in Ihrer Session. Sie können (und sollten) diese Stimme in Zukunft bearbeiten, zerschneiden und neu arrangieren, aber stellen Sie sicher, dass sie vorhanden ist und erkennbar bleibt.

Next, figure out which of your signature sounds you  want to use, whether it is a synth lead, a synth bass, or a few drum samples, to see how they fit with some of the original stems.

Lastly, get rid of the unnecessary parts that don't fit with your signature sound. For example, if your signature sound is funk guitar and the song has some washy, reverb-drenched guitars, you might consider removing those stems.

6) Die Erstellung eines Remixes

Die Art und Weise, wie Musikproduzenten einen Song remixen, ist von Produzent zu Produzent unterschiedlich. Für diejenigen, die gerade erst anfangen, haben wir ein paar Ideen zusammengestellt, wie Sie einen hochwertigen, kreativen Remix erstellen können.

einen Remix machen

Mess With the Melody

You could start by taking the existing melody and using a different instrument to represent it, keeping the same notes while changing the order that they are played in. If it is a four-bar melody, maybe consider looping the first bar three times, reversing the second bar, and letting the fourth bar turn it around back to the beginning.

You might even consider keeping the original melody, though heavily processing it so that it gives the listener something fresh. Vocal chops are great for this, as you can simply maintain the original melody while altering the rhythm or sonic characteristics.

Verwenden Sie Ihre Akkordprogressionen

Eine unglaublich einzigartige Möglichkeit, einen Song zu remixen, besteht darin, eine eigene Akkordfolge unter die bestehende Melodie zu legen. Natürlich benötigen Sie einige Grundkenntnisse der Musiktheorie, um die Akkordfolge zu ändern, aber Sie können auch versuchen, nach Gehör zu arbeiten, wie es viele Musikproduzenten tun.

Sie könnten sogar die Art und Weise ändern, wie die Akkordfolge unter der Melodie gespielt wird. Der Originalsong könnte zum Beispiel eine anhaltende Basslinie als Grundlage haben. Sie könnten dieselben Noten nehmen und Ihren eigenen Bass oder Synthesizer-Bass verwenden, um dem Song einen funkigen, synkopierten Vibe zu verleihen.

Eigene Drum-Samples verwenden

Sie sollten sich zunächst auf den Schlagzeugrhythmus konzentrieren, wenn Sie vorhaben, Ihren Song mit einer anderen BPM zu remixen. Auf diese Weise können Sie auf der Grundlage des Rhythmus melodische Ideen entwickeln.

Indem Sie Ihre eigenen Drum-Samples unter eine Melodie legen, können Sie das Energieniveau und den Groove herausfinden, die Ihnen helfen, sich den Rest Ihres Remixes vorzustellen. Außerdem können Sie mit Ihrem Schlagzeug dem Remix Ihren eigenen klanglichen Stempel aufdrücken.

7) Mixen und mastern Sie Ihren Remix

You might be able to make an incredible remix, though if you can't present it in a polished manner, then it won't stand up with other remixes out there. You need to mix and master your track.

Die Labels mastern oft alle Remixe, die sie erhalten, zusammen, damit sie einen ähnlichen Sound haben. Sie müssen ihnen aber trotzdem einen ausgefeilten Mix liefern.

If your remix isn't for the label, then you'll have to make sure you get it mastered on your own .

You can either choose to mix and master on your own or send it to professionals to get it done. We highly recommend sending your tracks to professionals, as they can look at it from an objective standpoint, using tools like EQ and compression to help all of the individual parts feel cohesive.

Elemente eines großartigen Remixes

Es gibt keine goldenen Elemente für einen guten Remix, die wir Ihnen nennen können, da Remixe oft sehr unterschiedlich sind.

Was wir Ihnen jedoch bieten können, sind Beispiele für großartige Remixe, die Ihnen Ideen geben können, wohin Sie gehen können.

Nehmen wir zum Beispiel Mark Ronsons Remix von Angel Olsens "New Love Cassette". Mark Ronson hat dieses Stück von Angel Olsens Album "All Mirrors " zurückgenommen und mit einer Menge Synthesizer-Sounds versehen, um es einzigartig zu machen.

In einer Passage überrascht Ronson den Hörer sogar mit einer doomigen Synthesizer-Wand.

In another instance, St. Vincent remixed one of the lead singles off of the new Beck album, Hyperspace. Annie Clark, the lead singer of St. Vincent, decided to add some playful, rhythmic elements to the track, imparting some uniquely 70s elements on this radio hit.

Einer der überraschendsten Remixe der letzten Tage war der Totally Enormous Extinct Dinosaurs-Remix von LA Priests "Beginning" vom zweiten Album GENE des Künstlers .

This track was an absolute standout on the album, bringing funky and lo-fi bedroom pop vibes to the masses. Of course, in expected fashion, British DJ and producer Totally Enormous Extinct Dinosaurs took the song and gave it a complete makeover, turning it into a hi-fi club hit.

Wie man den Remix-Wettbewerb gewinnt

Wenn du an Remix-Wettbewerben teilnimmst, stellst du deinen Song normalerweise einer Jury vor. Diese Juroren suchen oft nach einer kreativen Interpretation des Originalsongs. Sie sollten sich nicht so weit vom Originalsong entfernen, dass der Remix in Konkurrenz zu ihm tritt. Versuchen Sie, ihn so komplementär wie möglich zu gestalten.

Überlegen Sie sich, wie Sie die Originalsongs leicht verändern können, indem Sie sie langsamer, schneller, härter, weicher, clubtauglicher oder entspannter machen.

Bei einem Remix-Wettbewerb hören sich die Juroren Hunderte, wenn nicht Tausende von Einsendungen an. Sie wollen etwas, das ihr Interesse weckt. Wenn Sie ihnen eine kreative und unerwartete Wendung bieten, werden Sie sich von der Masse abheben.

Wir empfehlen, sich anzuschauen, was andere Remixerinnen und Remixer für den Künstler, den Sie remixen wollen, gemacht haben, denn das gibt Ihnen einen Einblick in das, was ihnen in der Vergangenheit gefallen hat.

wie man einen Remix-Wettbewerb gewinnt

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie kreativ werden können, um bei einem Remix-Wettbewerb hervorzustechen:

  • Sampeln Sie Originalklänge im Lied und verwenden Sie sie als Übergangselemente
  • Zerlegen Sie den Gesang auf einzigartige Weise
  • Erzeugen Sie einen anderen Groove mit den Schlagzeugklängen im Original
  • Erhöhen oder senken Sie die Tonhöhe Ihres Remixes mit dem Warp-Modus
  • Drastische Veränderung des Klangs der Originalstämme durch starke Bearbeitung    

Es geht darum, einzigartig zu sein und sich von den vielen Remixen abzuheben, die die Juroren hören, und gleichzeitig den ursprünglichen Zauber des Songs hervorzuheben. Wenn du beides nicht schaffst, landet dein Song wahrscheinlich auf dem Müllhaufen.

Bis zu einem gewissen Grad ist es auch wichtig, wie viel öffentliche Unterstützung Ihr Remix erhält. Wenn der Remix-Wettbewerb auf Stimmen basiert, sollten Sie so viele Leute wie möglich dazu bringen, für Sie zu stimmen, einschließlich Familie, Freunde und Bekannte.

Profi-Tipps für schnellere (und bessere) Remixe

Setzen Sie sich selbst eine Frist

Wenn es darum geht, einen offiziellen Remix zu erstellen, geben Künstler oder Labels in der Regel eine Frist vor, bis zu der sie den Track fertiggestellt haben wollen. Das Gleiche gilt für Remix-Wettbewerbe. Wenn du deinen eigenen Remix machst, musst du dir selbst eine Frist setzen.

Wir empfehlen, eine Frist von zwei bis drei Wochen zu setzen und sich daran zu halten.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie es überstürzen sollten. Nutze einfach die freie Zeit, die dir zur Verfügung steht, um an deinem Remix zu arbeiten. Schicken Sie ihn an Freunde, denen Sie vertrauen, um deren Meinung und Kritik einzuholen.

Verwenden Sie die besten Elemente des Original-Tracks

Bei einem guten Remix sollte der Hörer den Originaltitel, von dem er stammt, sofort erkennen. Es liegt an Ihnen, die richtigen Teile auszuwählen. Für einen Standard-Remix eines Popsongs können Sie nur den Gesang nehmen. Wenn Sie einen Instrumentaltrack remixen, nehmen Sie vielleicht die Leadgitarre, den Bass oder den Synthesizer.

Fragen Sie sich selbst,

Was ist das Besondere an der Originalstrecke?

Dein Remix sollte um diese Sache herum aufgebaut sein.

Solange Sie die Originalstimme in Ihrem Track haben, müssen Sie wahrscheinlich keine anderen Teile verwenden. Natürlich ist es gut, wenn Sie so viele Teile des Originaltracks wie möglich verwenden können!

Bei elektronischer Musik empfehlen wir jedoch immer die Verwendung eines eigenen Schlagzeugs, um sie zu differenzieren.

Kennen Sie Ihre Tonart und Ihr Tempo

When remixing an original song, know what key it is in and what tempo it's at so you can fit it into your remix. Yes, you can always time-stretch the various elements or re-pitch them, but those kinds of tools can only work so hard before things start to sound wonky and unnatural.

Wenn du hingegen ein Backenhörnchen als Stimme haben willst, dann mach dich auf jeden Fall verrückt!

Für die Tonart empfehlen wir, drei ganze Schritte des Originalsongs beizubehalten. Für das Tempo sind +/- 20 BPM normalerweise ein guter Ausgangspunkt.

Erstellen Sie Ihre eigenen Remix-Songs

Den Haken wieder einspielen

The original song that you work with might have a really catchy hook that sounds great for the original track, though doesn't work as well for your particular genre. In that case, you might decide to re-do the hook with an instrument that better suits your vibe.

Als Deep-House-Künstler könnten Sie sich zum Beispiel dafür entscheiden, die Original-Hook mit einem Reverb-Zupfer zu spielen. Als Trance-Künstler hingegen ist eine überdimensionale Supersäge vielleicht die bessere Wahl.

K.I.S.S.

Keep It Simple Stupid!

Tut mir leid, wenn das ein bisschen gemein war. Es ist nur eine unserer Lieblingsabkürzungen, um uns daran zu erinnern, wenn wir zu weit gegangen sind!

Du willst nicht so weit gehen, dass du den Originaltitel völlig verwischst. Achten Sie nur darauf, dass die Hook in Ihrem Remix vorhanden ist und dass er nach Ihnen klingt.

Beginnen Sie mit der Hook und bauen Sie den Remix um diese herum auf, damit er so prägnant und zusammenhängend wie möglich klingt.

Andere Remixe anhören

Wenn du dir nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, oder wenn du beim Remixen in eine Sackgasse gerätst, hör dir andere Remixe an, um Ideen zu sammeln. Auf diese Weise kannst du dir ein Bild davon machen, wie der jeweilige Musikproduzent die Hook verwendet oder den Track arrangiert.

Verleihen Sie dem Ganzen eine einzigartige Wendung

By using signature elements and sounds, you can give your remix a personal touch. If you've spent time developing your own samples, presets , and processing chains, then this should be fairly easy.

Außerdem kann die Verwendung von Sounds und Elementen, mit denen Sie bereits vertraut sind, den Produktionsprozess beschleunigen. Scheuen Sie sich nicht, bereits verwendete Sounds wiederzuverwenden, da sie in verschiedenen Kontexten anders klingen werden!

Ihre Fans werden diese Klänge sofort erkennen und genau wissen, wem sie zuhören. Scheuen Sie sich natürlich nicht, auch neue und kreative Klänge mit den üblichen Verdächtigen zu mischen.

einen Song neu abmischen

FAQs zum Remixen von Songs

Ist es legal, einen Song zu remixen?

Es ist nicht legal, einfach einen beliebigen Song Ihrer Wahl zu remixen und ihn online zu stellen. Sie müssen die Erlaubnis einholen, den Teil des Originalsongs in Ihrem Remix zu verwenden, egal wie unbedeutend der Teil des Songs ist.

Kann ich Musik remixen und auf YouTube stellen, ohne verklagt zu werden?

Wenn Sie die Erlaubnis des Labels, des Künstlers oder des Inhabers der Urheberrechte für den Song erhalten, ist es legal, einen Song zu remixen und ihn auf YouTube zu veröffentlichen. Wenn Sie jedoch keine Erlaubnis einholen und den Song trotzdem weitergeben, könnten Sie rechtliche Probleme bekommen.

Wie viel kostet es, einen Song zu remixen?

Depending on how long and complex the remix is, you can expect pay anywhere between $200 and $400 for a remix. This typically amounts to 4-5 days of work. However, the rate can drastically change based on the producer and whether or not it is an official remix or not.

Kann Audacity Songs remixen?

While Audacity isn't the best software for making a good remix, you can import an existing song into Audacity and work with the audio to remix it. Many people even use Audacity to isolate vocals! However, there are much better DAWs out there that we would recommend, including Ableton and FL Studio.

Was ist die beste kostenlose Remix-Software?

Wenn es darum geht, die beste kostenlose Software für Musik-Remixe zu finden, sind einige unserer bevorzugten kostenlosen Optionen dabei:

  • Audacity
  • Ashampoo Musik-Studio
  • Ocenaudio

Diese kostenlose Audiosoftware ist erstaunlich leistungsfähig und eignet sich perfekt zum Mischen von Stems, zum Trimmen von Samples oder zum Aufnehmen von Audio.

Kann ich Songs auf meinem Handy remixen?

Absolutely! There are plenty of great apps for making a good remix on your phone. If you have an iPhone, for example, Garageband should come with it for free. You can use Garageband to import stems and use the available virtual instruments on the platform to develop new sounds.

Kann ich mit einem Remix Geld verdienen?

Wenn es um die Erstellung eines offiziellen Remixes geht, zahlt das Label dem Produzenten oft eine Pauschalgebühr für den endgültigen Remix. In anderen Fällen teilt sich das Label die Einnahmen mit dem Remixer und den Songschreibern auf, um die Einnahmen zu sichern. Kurz gesagt, ja, man kann mit einem legitimen Remix Geld verdienen.

Wer besitzt das Urheberrecht an einem Remix?

Wenn Sie einen Remix erstellen, werden Sie zum Inhaber des Urheberrechts für den Remix. Allerdings teilen Sie das gesamte Urheberrecht auch mit anderen Parteien, einschließlich des Eigentümers des Songs, des Eigentümers des Verlags und des Eigentümers der ursprünglichen Masteraufnahme.

Bekommen Remixer Tantiemen?

In den meisten Fällen erhält ein Remixer keine Tantiemen. Das Geld im Hintergrund geht in der Regel an das Label und den ursprünglichen Künstler oder Songwriter. Wenn Sie jedoch mit einem großen Label zusammenarbeiten und viel Einfluss haben, können Sie vielleicht Tantiemen in den Remix-Vertrag einarbeiten.

Was ist der Unterschied zwischen einem Cover und einem Remix?

Bei Remixen wird das Material des Originalsongs verwendet, um einen neuen Titel zu schaffen, indem die ursprüngliche Idee neu arrangiert und verändert wird. Ein Cover hingegen ist eine völlig neue Darbietung des Originalsongs mit einer völlig neuen Instrumentierung und einem neuen Stil, bei dem das ursprüngliche Material nicht verwendet wird.

Erwecken Sie Ihre Songs mit professionellem Mastering in Sekundenschnelle zum Leben !